Wintersport

Lassen Sie sich verzaubern

Wenn der Bayerische Wald sein Winterkleid aus Eis und Schnee anlegt, der Schnee unter den Füßen knirscht und die Badeseen zu Eislaufbahnen mutieren ... dann wird es wieder Zeit sich vom Winter im Bayerischen Wald verzaubern zu lassen.

Und dafür gibt es, auch abseits von Pisten und Loipen, eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Ein Winterurlaub am Fuße des Großen Arber in Bayerisch Eisenstein bietet alles, was das Urlaubsherz begehrt.

Das Sonneneck ist die nächstgelegene Wellness-Pension zum Großen Arber (1456 m).
Für einen unbeschwerten Winterurlaub bieten wir eine hauseigene Ski-, Snowboard- und Langlauf-Schule mit eigenem Verleih.

Langlaufen

Der Einstieg in die 30 km lange, landschaftlich wunderschön gelegene Loipe im Langlaufzentrum "Hohenzollern" befindet sich direkt neben unserer Wellness Pension Sonneneck. Die Loipe wird abends zum Teil mit Flutlicht beleuchtet.

Weitere 3 Langlaufzentren finden Sie in unmittelbarer Nähe (Zwieselerwaldhaus, Scheibe, Bretterschachten)

Skifahren & Snowboarden

Nur 100 m vom Sonneneck entfernt erreichen Sie den nächsten Skilift. Dank Flutlicht-Ausstattung können Sie hier auch abends Ihre Schwünge im Schnee ziehen.

Unser Tipp: Mit dem Skibus ins Arber-Skigebiet (die Haltestelle befindet sich in direkter Nähe).
Der Große Arber (6er-Gondelbahn, zwei 6er-Sesselbahnen und Schlepplifte) bietet bestens gepflegte Pisten aller Schwierigkeitsgrade mit einer Gesamtlänge von 15 km, eine der modernsten Beschneiungsanlagen Deutschlands sowie das größte Familienskigebiet im Bayerischen Wald. NEU: 6er-Sesselbahn - abends mit Flutlicht

Winterwandern & Schneeschuhtouren

Genüsslich durch die glitzernde Winterwelt streifen, tief einatmen und sich "fallen lassen". Erleben Sie im Winterurlaub in Bayerisch Eisenstein das Wandern auf ca. 50 km gepflegten Winterwanderwegen. Eine Wanderung zum Schwellhäusl und weiter zum Info-Zentrum "Haus zur Wildnis" im Nationalpark Bayerischer Wald ist auf jeden Fall lohnenswert. Auch auf dem nahegelegenen Großen Arber lädt der 2 km lange, gut präparierte Wanderweg rund ums Gipfelplateau zu einer schönen Tour ein.

Die landschaftlichen Schönheiten des Eisensteiner Hochtals entdecken Sie außerdem bei einer geführten Schneeschuhtour, z. B. den malerischen Ausblick auf den
verschneiten Schwarzen See, den größten Gletschersee im Böhmerwald.